Pressemitteilung vom

Berlin Design Awards 2021: Silber für das me and all hotel kiel und JOI-Design

Das Interior Design im Werft Style des neuen Boutiquehotels ergattert die Silbermedaille im Rahmen des DRIVENxDESIGN Award Programms.

Kiel, 02. März 2021. Das Design des me and all hotel kiel, dem vierten Haus der neuen Boutique- und Lifestyle-Marke der Lindner Hotels AG, überzeugte die Jury des Berlin Design Award 2021 by DRIVENxDESIGN mit seinem charakterstarken Look. In Kiel trifft urbaner natural chic auf roughen Werft-Charakter und wurde dafür in der Kategorie Interior Design – Hospitality mit der Silbermedaille ausgezeichnet.

„JOI-Design hat es perfekt verstanden, unsere architektonische Grundidee auf den Standort Kiel zu adaptieren und mit dem Local Hero-Konzept der me and all hotels in-nenarchitektonisch zu verknüpfen. Deswegen freuen wir uns riesig über diese Auszeichnung und sind dankbar für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Team von JOI-Design“, berichtet Andreas Krökel, Vorstand Operations, Sales & Marketing der Lindner Hotels AG.

Die Design-Challeng im me and all hotel kiel

Die besondere und zugleich herausfordernde Design-Situation für JOI: In den me and all hotels befinden sich in einem großen Bereich Restaurant-Bar, Co-Working Area, Lounge, Lobby und Check-In. Es ist daher wichtig, dass sich die Gäste vom Moment ihrer Ankunft an wohlfühlen. Die Lösung: JOI-Design nutzt semi-transparente Raumteiler und unterschiedliche Ebenen, um eine legere Zonierung und gleichzeitig einen natürlichen räumlichen Fluss zu schaffen, der die Besucher intuitiv durch die offene Lobby leitet.

Um ein Abdriften in Richtung Kitsch zu vermeiden, wählte das JOI-Design-Team lässige maritime Akzente, die geschickt auf die Nähe zum Wasser und zum Hafen verweisen, während Stahl- und Betonelemente auf den rauen Charakter einer Werft anspielen. Natürliche Materialien und Bezüge zur Natur gehen Hand in Hand und schaffen eine entspannte, unaufgeregte Atmosphäre für Gäste und Locals.

In den Gästezimmern warten große nordische Holzplanken auf dem Boden und hinter dem Bett sowie charakteristisches Schwarzmetall auf die Besucher, und offene Betonwände erinnern an den typisch maritimen Look. Seile mit Klampen wurden als Kleiderhaken neu interpretiert, ein Taucher neben dem hochwertigen Boxspringbett regt zum Träumen an und ein Meerwasser-blaues Waschbecken im Badezimmer rundet das nautische Ambiente ab. In den gemütlichen Sitzkojen an den Fenstern kann man zudem das bunte Treiben am Hafen und den Kieler Förden beobachten.

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeit (ab 99 Euro pro Nacht) unter meandallhotels.com

me and all hotels

Die me and all hotels sind die Zweitmarke der Lindner Hotels AG. Im Jahr 2015 von den Vorständen Andreas Krökel und Otto Lindner entwickelt, eröffnete das erste Haus im Oktober 2016 in Düsseldorf, im Jahr 2018 folgte der zweite Standort in Mainz, im Mai 2020 das dritte Haus in Hannover und im Juli 2020 in Kiel. Im Jahr 2017 wurde zusammen mit der Hanseatic Group die me & all Hotels GmbH gegründet, um das Wachstum der neuen Boutique-Marke deutlich zu beschleunigen. Es sind bereits weitere Verträge für me and all hotels in zentralen Lagen der Städte Stuttgart, Ulm, Leipzig und Düsseldorf unterschrieben. Die me and all hotels sprechen mit ihrem urbanen, lässig-ungezwungenen Flair vor allem City- und Business-Traveller sowie Urban Locals an, die Leben, Arbeiten und Kommunikation in sympathischer Atmosphäre verbinden möchten. Nonchalantes Herzstück der Hotels ist die offene Verschmelzung von Check-in, Bar, Lounge und Coworking Cornern. Vintage-Möbel, Accessoires mit Augenzwinkern und neueste technische Ausstattung verbinden dort Funktion und Finesse, Professionalität und Individualität, Luxus und Gemütlichkeit.

Weitere Informationen: http://meandallhotels.com/

Für den kleinen Nachrichtenhunger: https://twitter.com/meandall_hotels

Neuigkeiten gibt es auch auf: www.facebook.com/meandallhotels/?fref=ts

Wer mehr sehen will: https://www.instagram.com/meandallhotels/

 

 

Unternehmenskommunikation me and all hotels:

Catherine Bouchon (Director Public Relations)
Fon: +49 211 5997 1133
Mail: catherine.bouchon@meandallhotels.com
Emanuel-Leutze-Str. 20
40547 Düsseldorf

Über JOI-Design

Als führendes europäisches Innenarchitektur- und Designstudio mit mehr als 35 Jahren Erfahrung im Hospitality Design hat JOI-Design bereits mehr als 500 Hotelprojekte im In- und Ausland geplant. Der Fokus liegt auf der Entwicklung von exklusiven und Design-orientierten Konzepten für die internationale Hotellerie, Serviced Apartments, und seit den letzten Jahren auch für designaffine Offices mit New Work-Charakter und Konzeptdesign für die Cruise Ship Industrie.

Die kreativen und multidisziplinären Teams des Innenarchitekturbüros in Deutschland und Indien gestalten mit erfahrenen Innenarchitekten, Architekten, Ingenieuren, Grafikern, Künstlern und Produktdesignern einzigartige und für die heutige Gesellschaft relevante Lebensräume für ganz unterschiedliche Zielgruppen als Antwort auf sich ständig ändernde Bedürfnisse unseres Alltags.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an:

Jacqueline Kaule, Marketing Director · T: + 49 / (0)40 / 68 94 21 50 · kaule@JOI-Design.com
JOI-Design Innenarchitekten A D Joehnk+partner mbB · www.JOI-Design.com

me and all hotels

Die me and all hotels sind die Zweitmarke der Lindner Hotels AG. Im Jahr 2015 von den Vorständen Andreas Krökel und Otto Lindner entwickelt, eröffnete das erste Haus im Oktober 2016 in Düsseldorf, im Jahr 2018 folgte der zweite Standort in Mainz, im Mai 2020 das dritte Haus in Hannover und im Juli 2020 in Kiel. Jüngst hat in Ulm das südlichste Hotel der Marke eröffnet. Im Jahr 2017 wurde zusammen mit der Hanseatic Group die me & all Hotels GmbH gegründet, um das Wachstum der neuen Boutique-Marke deutlich zu beschleunigen. Es sind bereits weitere Verträge für me and all hotels in zentralen Lagen der Städte Stuttgart, Leipzig und Düsseldorf unterschrieben. Die me and all hotels sprechen mit ihrem urbanen, lässig-ungezwungenen Flair und der nachhaltigen Ausrichtung vor allem City- und Business-Traveller sowie Urban Locals an, die Leben, Arbeiten und Kommunikation in sympathischer Atmosphäre verbinden möchten. Nonchalantes Herzstück der Hotels ist die offene Verschmelzung von Check-in, Bar, Lounge und Coworking Cornern. Vintage-Möbel, Accessoires mit Augenzwinkern und neueste technische Ausstattung verbinden dort Funktion und Finesse, Professionalität und Individualität, Luxus und Gemütlichkeit. Die local heroes, lokale Partner aus Gastronomie, Musik, Kunst und Start-Ups, sorgen mit Pop-Up-Kitchens, unterschiedlichsten Events und nachhaltigen Produkten für immer neue, individuelle Erlebnisse.

Aus den me and all Blogs

News news news

Newsletter abonnieren, 10% sparen und Frühstückgutschein kassieren**.

Newsletter-Anmeldung