Online buchen
Pressemitteilung vom

Event Preview: Mainzer Local Heroes

Alle Events bis März: Wohnzimmerkonzerte / Talent Slam / Indoor Marktfrühstück / Feierabend...

Wohnzimmerkonzerte mit Dynarchy, Aaden und Urban Fox // Talent Slam mit ESVUM // Indoor Marktfrühstück // Feierabend mit Josef Jona, Soul Select, Collecta, Gianni di Carlo, Mr. Nice Guy // Firefighter Training, Animal Walks und Yoga 4 all

Neu im Programm: Talent Slam mit ESVUM: 26.01 // Indoor Marktfrühstück: 16.03.

Der Talent-Slam von ESVUM ist am 26. Januar erstmals zu Gast im me and all: Mainzer Poetryslammer, Stand-up-Comedians, Sängerinnen, Tänzer, Hip-Hopper und Beatboxer erobern die Bühne im Mainzer Wohnzimmer.

Weck, Worscht, Woi und Käs gibt es beim ersten Indoor Marktfrühstück am 16. März unter dem Motto: „Konterschoppe – Nach der Fastnacht ist vor dem Marktfrühstück.“ Mit dabei sind die Local Heroes Mainzer Winzer e.V. und Resident-DJ Gianni di Carlo.

Drei Wohnzimmerkonzerte: Dynarchy: 12.01. // Aaden: 02.02. // Urban Fox: 23.03.

Beim Mainzer Trio Dynarchy vereinen sich elektronische und handgemachte Klänge mit tiefgründigen Texten. Mainzer Inditronic mit unverwechselbarer Stimme, Mastermind an der Gitarre, differenzierten Drums und Percussionsbeats mit elektronischen Rhythmen.

Beim Wohnzimmerkonzert von Aaden kommt der Mainzer Liedermacher Patrick Beiling, der mit seinem selbstgebastelten Telefon, einem „Uralt-Walkmann“, der seinen vielbeschäftigten Schlagzeuger ersetzt und seiner Mandoline eine volle Bandbesetzung als One-Man-Show präsentiert.

Urban Fox bringt Ed Sheeran auf Mainzerisch mit seiner Tribute Show ins me and all. Der Singer-Songwriter klingt dank seines Fuß-Pedals, mit dem er gespielte Musiksequenzen wieder und wieder abspielen kann, ganz allein wie eine ganze Band.

12 DJ-Sets beim Feierabend: Josef Jona: 10.01., 14.02., 14.03. // Soul Select: 17.01., 07.02., 07.03. // Collecta: 24.01., 21.02., 21.03. // Gianni di Carlo: 31.01., 28.02., 28.03.

Jeden Donnerstag sorgen die Resident-DJs für einen gelungenen Feierabend bei entspannter Atmosphäre, mit Lieblingsdrinks und Mainzer Snacks. Josef Jona bringt handverlesene, technoide Musik mit, Soul Select, eine bekannte Größe der Frankfurter Club-Kultur, Funk, Soul, Disco, Dance und Pop. Collecta steht mit Hip Hop, Soul und Deep House am Plattenteller, Gianni di Carlo verbindet in seinen genialen DJ-Sessions Rock mit Pop, Hip-Hop und den besten Sounds der letzten 40 Jahre. Besonderes me and all Highlight: Am 21. März bekommt Collecta Unterstützung von Mr. Nice Guy, dem beliebten Resident-DJ aus dem me and all hotel in Düsseldorf.

Vier Sport-Sessions mit zwei Local Heroes: Animal Walks Training: 22.01. // // Yoga 4 all: 29.01., 19.03. // Firefighter Training: 12. Februar

Der Local Hero Oliver Dehmel bietet gleich zwei sportliche Herausforderungen: Beim Animal Walks Training trainieren vielfältige Bewegungsabläufe Koordination, Kraft und Beweglichkeit, beim Firefighter Zirkel sind Ausdauer und Willensstärke gefragt, um die Feuerwehrschläuche, Sandsäcke, Stair-Runs und Schaummittelkanister zu bezwingen. Das Entspannungsprogramm gibt es dann beim Yoga 4 all mit Sybille und Andreas von der Mainzer Hatha Vinyasa Parampara Yoga Schule.

Bei allen Events gilt: Eintritt frei. Weitere Infos gibt’s hier.

 

me and all hotels

Die me and all hotels sind die Zweitmarke der Lindner Hotels AG. Im Jahr 2015 von den Vorständen Andreas Krökel und Otto Lindner entwickelt, eröffnete das erste Haus im Oktober 2016 in Düsseldorf, im Jahr 2018 folgte der zweite Standort in Mainz. Im Jahr 2017 wurde zusammen mit dem Family Office von Clemens Tönnies und der Hanseatic Group die me & all Hotels GmbH gegründet, um das Wachstum der neuen Boutique-Marke deutlich zu beschleunigen. Es sind bereits weitere Verträge für me and all hotels in zentralen Lagen der Städte Hannover, Kiel, Stuttgart, Ulm und Düsseldorf unterschrieben. Die me and all hotels sprechen mit ihrem urbanen, lässig-ungezwungenen Flair vor allem City- und Business-Traveller sowie Urban Locals an, die Leben, Arbeiten und Kommunikation in sympathischer Atmosphäre verbinden möchten. Nonchalantes Herzstück der Hotels ist die offene Verschmelzung von Check-in, Bar, Lounge und Coworking Cornern. Vintage-Möbel, Accessoires mit Augenzwinkern und neueste technische Ausstattung verbinden dort Funktion und Finesse, Professionalität und Individualität, Luxus und Gemütlichkeit.

Aus den me and all Blogs

News news news

Newsletter abonnieren und gratis frühstücken**.

Newsletter-Anmeldung