Pressemitteilung vom

Kreativer Zahlenfan – Lisa Edelmann übernimmt die Leitung des me and all hotel hannover

Mit Lisa Edelmann übernimmt eine wahre Allrounderin die Direktion des me and all hotel hannover: Es gibt keinen Bereich in der Hotellerie, in dem die 30-Jährige noch keine Erfahrung gesammelt und Begeisterung erfahren hat. Nun freut sie sich auf die neue Herausforderung, das me and all hotel hannover zusammen mit dem Explorer-Team und den Local Heroes weiter am Markt zu etablieren.

Hannover, 25. Januar 2021. Empfang, Reservierung, F&B, Veranstaltungskoordination, HR, Controlling und zuletzt Direktion – keinen Posten hat Lisa Edelmann in ihrer bisherigen Karriere ausgelassen. Damit bringt sie die perfekte Erfahrung für die Leitung des me and all hotel hannover mit seinen fließenden Abteilungsgrenzen mit. „Zuletzt war ich sogar Teilzeitköchin, weil meine Mitarbeiter in Kurzarbeit waren“, lacht sie. Nach über 10 Jahren bei den Intercity Hotels – zuletzt als Direktorin des Hauses in Hannover – wechselt sie nun zu den me and all hotels.

Voller Leidenschaft und Zielstrebigkeit

Lisa Edelmann ist in Reichbach im sächsischen Vogtland geboren und entdeckte nach dem Abitur während eines Auslandsaufenthaltes in London bei Ramada Hotels ihre Liebe zur Hotellerie. Diese lies sie nicht mehr los und sorgte dafür, dass Lisa zurück in Deutschland bei ihrem Bachelor-Studium der Betriebswirtschaftslehre den Schwerpunkt Hotelmanagement wählte und parallel eine Ausbildung an der SRH Hotelakademie Dresden absolvierte.

On top arbeite sie von Anfang an als Aushilfe und später festangestellt in der Hotellerie. „Tagsüber war ich für Reservierungen zuständig, abends half ich im Restaurant und das Lernen kam dann nachts dran“, berichtet Lisa rückblickend. Und dieser Einsatz zahlte sich aus: Sie absolvierte 2013 ihr Studium mit einer Bachelor-Arbeit zum Thema Direktvertrieb mit der Note 1 und wurde bereits mit 28 Jahren Hoteldirektorin.

Ein echter me and all-Fan

„Ich freue mich so sehr, meine Erfahrung und Freude an der Arbeit mit meinem Team und den Gästen bei me and all einzusetzen. Das Konzept ist genau meins! Die flachen Hierarchie der Explorer und die wirklich umgesetzte lokale Einbindung gefällt mir richtig gut. Hannover und seine Bürger haben so ein tolles Hotel mehr als verdient.“

Dabei ist Lisa eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem ganzen Team sehr wichtig. „Meine Tür steht wirklich immer offen. Denn nur durch eine offene Fehler- und Feedback-Kultur kann Kreativität entstehen und diese ist fester Bestandteil der DNA von me and all.“ Diese Loslösung von Standards und das individuelle Eingehen auf jeden Gast findet Lisa besonders gut. „Ich bin aber auch ein Zahlenmensch und fühle mich im Controlling sehr wohl. Denn das me and all hotel soll natürlich auch wirtschaftliche Erfolge feiern.“ Dafür bringt Lisa Edelmann Erfahrung aus vielen Jahren im Revenuemanagement mit.

Hannover ist immer eine Reise wert

Lisa Edelmann ist großer Fan ihrer Wahlheimat Hannover und begeistert sich für Sport – allem voran Fußball. Da passt es perfekt, dass das me and all hotel hannover nicht nur Partner von Hannover 96 und dem Handballverein Die Recken ist, sondern mit vielen weiteren Local Heroes wie Niemand Gin, Herrenhäuser und der Hannoverschen Kaffeemanufaktur zusammenarbeit. „Dazu kommt die Lage nah am Maschsee, dem Herzen unserer Stadt, und die generell gute Anbindung an die Altstadt und Wohlfühlorte wie den Herrenhäuser Gärten“, schwärmt Lisa Edelmann. In ihrer Freizeit kann man sie übrigens beim Surfen auf dem Steinhuder Meer treffen.

Weitere Infos zum neuen me and all hotel hannover und allen Local Heroes unter: https://hannover.meandallhotels.com/

me and all hotels

Die me and all hotels sind die Zweitmarke der Lindner Hotels AG. Im Jahr 2015 von den Vorständen Andreas Krökel und Otto Lindner entwickelt, eröffnete das erste Haus im Oktober 2016 in Düsseldorf, im Jahr 2018 folgte der zweite Standort in Mainz, im Mai 2020 das dritte Haus in Hannover und im Juli 2020 in Kiel. Im Jahr 2017 wurde zusammen mit der Hanseatic Group die me & all Hotels GmbH gegründet, um das Wachstum der neuen Boutique-Marke deutlich zu beschleunigen. Es sind bereits weitere Verträge für me and all hotels in zentralen Lagen der Städte Stuttgart, Ulm, Leipzig und Düsseldorf unterschrieben. Die me and all hotels sprechen mit ihrem urbanen, lässig-ungezwungenen Flair vor allem City- und Business-Traveller sowie Urban Locals an, die Leben, Arbeiten und Kommunikation in sympathischer Atmosphäre verbinden möchten. Nonchalantes Herzstück der Hotels ist die offene Verschmelzung von Check-in, Bar, Lounge und Coworking Cornern. Vintage-Möbel, Accessoires mit Augenzwinkern und neueste technische Ausstattung verbinden dort Funktion und Finesse, Professionalität und Individualität, Luxus und Gemütlichkeit.

Weitere Informationen: http://meandallhotels.com/

Für den kleinen Nachrichtenhunger: https://twitter.com/meandall_hotels

Neuigkeiten gibt es auch auf: www.facebook.com/meandallhotels/?fref=ts

Wer mehr sehen will: https://www.instagram.com/meandallhotels/

 

Unternehmenskommunikation me and all hotels:

Catherine Bouchon (Director Public Relations)

Fon: +49 211 5997 1133

Mail: catherine.bouchon@lindner.de

 

Emanuel-Leutze-Str. 20

40547 Düsseldorf

me and all hotels

Die me and all hotels sind die Zweitmarke der Lindner Hotels AG. Im Jahr 2015 von den Vorständen Andreas Krökel und Otto Lindner entwickelt, eröffnete das erste Haus im Oktober 2016 in Düsseldorf, im Jahr 2018 folgte der zweite Standort in Mainz, im Mai 2020 das dritte Haus in Hannover und im Juli 2020 in Kiel. Im Jahr 2017 wurde zusammen mit der Hanseatic Group die me & all Hotels GmbH gegründet, um das Wachstum der neuen Boutique-Marke deutlich zu beschleunigen. Es sind bereits weitere Verträge für me and all hotels in zentralen Lagen der Städte Stuttgart, Ulm, Leipzig und Düsseldorf unterschrieben. Die me and all hotels sprechen mit ihrem urbanen, lässig-ungezwungenen Flair vor allem City- und Business-Traveller sowie Urban Locals an, die Leben, Arbeiten und Kommunikation in sympathischer Atmosphäre verbinden möchten. Nonchalantes Herzstück der Hotels ist die offene Verschmelzung von Check-in, Bar, Lounge und Coworking Cornern. Vintage-Möbel, Accessoires mit Augenzwinkern und neueste technische Ausstattung verbinden dort Funktion und Finesse, Professionalität und Individualität, Luxus und Gemütlichkeit.

Aus den me and all Blogs

News news news

Newsletter abonnieren und gratis frühstücken**.

Newsletter-Anmeldung