Pressemitteilung vom

Mit Abstand die besten Meetings! - me and all hotels bieten sieben Tage Stornofrist

Die me and all hotels füllen sich wieder mit Leben, auch Tagungs- und Veranstaltungsgäste sind wieder herzlich willkommen. Um in der aktuellen Zeit größtmögliche Flexibilität und Sicherheit zu ermöglichen, können Veranstaltungen einfach online gebucht und bis zu sieben Tage vorher kostenfrei storniert werden. Zudem gelten höchste Sicherheits- und Hygiene-Standards.

Düsseldorf, 29. Juni 2020. Nach vielen Monaten mit Videokonferenzen, Webinaren und Home-Office wird es nun wieder Zeit für reale Treffen und Veranstaltungen im kleinen Kreis. Diese sind effizienter, persönlicher und machen einfach mehr Spaß. Dies bestätigt eine aktuelle Studie des Deutschen Reiseverbands: 85 Prozent der Geschäftsreisenden bevorzugen weiterhin persönliche Meetings, 45 Prozent geben zudem an, bei persönlichen Treffen mehr Umsatz zu erzielen. Bei den me and all hotels ist dies unter Einhaltung aller behördlichen Vorschriften möglich und dabei flexibel und bequem im Buchungsprozess.

Kurzfristige Stornierungsfrist

In der aktuellen Zeit kann es immer einmal vorkommen, dass ein Meeting oder Seminar nicht wie geplant stattfinden kann. Dafür bietet die Lindner Hotels AG ihren Veranstaltungskunden die Möglichkeit, bis sieben Tage vor dem Termin kostenfrei zu stornieren. Dies gilt für alle Neubuchungen mit Durchführungsdatum bis zum 31.12.2020 und mit maximal 80 Teilnehmern. Übernachtungsbuchungen können weiterhin bis 18 Uhr am Anreisetag kostenfrei storniert werden.

Mit wenigen Klicks zur perfekten Veranstaltung

Der Buchungsprozess selbst ist dank Meeton.lindner.de ganz einfach und in nur rund drei Minuten digital über die Lindner-Website durchzuführen: Nach Eingabe der gewünschten Eckdaten wie Datum, Ort und Anzahl der Gäste erhalten Interessenten via Live-Datenbank einen Überblick über die zur Verfügung stehenden Boardrooms. Mit einer Filterfunktion können dann Ausstattung, Verpflegung und mögliche Übernachtungen hinzugefügt und die damit verbundenen Kosten überprüft werden.

Mit Abstand richtig gut tagen

Natürlich ist auch die Einhaltung der vorgeschriebenen Abstände in den Boardrooms und öffentlichen Bereichen in den me and all hotels garantiert. Dafür sind die Personenzahl pro Veranstaltungsraum reduziert sowie Stühle und Tische entsprechend platziert worden. Pausen finden in separaten Bereichen mit ausreichend Platz pro Gruppe statt.

Das neueste technische Equipment steht wie gewohnt zur Verfügung und wird regelmäßig gesäubert, desinfiziert und versiegelt. Dasselbe gilt für alle Oberflächen und Gegenstände in den Tagungsräumen und den gesamten Hotels. Darüberhinaus stehen überall ausreichend Desinfektionsspender bereit und die Explorer tragen Mundnasenschutz-Masken. Dies empfiehlt me and all auch den Gästen und stellt bei Bedarf Masken zur Verfügung. Die Mitarbeiter sind in allen Punkte zur Hygiene umfassend geschult und werden über geänderte Vorschriften direkt informiert.

So können auch in der aktuellen Zeit persönliche Veranstaltungen trotz Abstand wieder effektiv und entspannt durchgeführt werden.

Alle Informationen und Buchungsmöglichkeiten unter www.lindner.de.

Die Lindner Hotels AG garantiert Gästen und Mitarbeitern höchste Hygienestandards, die den aktuellen (lokalen) Empfehlungen jederzeit angepasst werden. Eine Übersicht aller unternehmensweiten Standards und Richtlinien gibt es unter www.lindner.de/service.

 

Pressekontakt me and all hotels:

Catherine Bouchon (Director Public Relations)
Fon: +49 211 5997 1133
Mail: catherine.bouchon@meandallhotels.com

Linda Böke (Senior Manager Public Relations)
Fon: +49 211 5997 1134
Mail: linda.boeke@meandallhotels.com

me and all hotels

Die me and all hotels sind die Zweitmarke der Lindner Hotels AG. Im Jahr 2015 von den Vorständen Andreas Krökel und Otto Lindner entwickelt, eröffnete das erste Haus im Oktober 2016 in Düsseldorf, im Jahr 2018 folgte der zweite Standort in Mainz und im Mai 2020 das dritte Haus in Hannover. Im Jahr 2017 wurde zusammen mit dem Family Office von Clemens Tönnies und der Hanseatic Group die me & all Hotels GmbH gegründet, um das Wachstum der neuen Boutique-Marke deutlich zu beschleunigen. Es sind bereits weitere Verträge für me and all hotels in zentralen Lagen der Städte Kiel, Stuttgart, Ulm, Leipzig und Düsseldorf unterschrieben. Die me and all hotels sprechen mit ihrem urbanen, lässig-ungezwungenen Flair vor allem City- und Business-Traveller sowie Urban Locals an, die Leben, Arbeiten und Kommunikation in sympathischer Atmosphäre verbinden möchten. Nonchalantes Herzstück der Hotels ist die offene Verschmelzung von Check-in, Bar, Lounge und Coworking Cornern. Vintage-Möbel, Accessoires mit Augenzwinkern und neueste technische Ausstattung verbinden dort Funktion und Finesse, Professionalität und Individualität, Luxus und Gemütlichkeit.

Aus den me and all Blogs

News news news

Newsletter abonnieren und gratis frühstücken**.

Newsletter-Anmeldung