Pressemitteilung vom

me and all goes Frühling: Neues Pop-up-Restaurant und frische Events

Alles neu macht der Mai: Im me and all hotel ulm wartet im zweiten Quartal nicht nur das neue Pop-up-Restaurant „Dray’s - fine american food“, sondern auch der schönste Frühlingsgenuss auf der höchsten Dachterrasse der Stadt. Die Rooftop-Bar bringt die weiten Vorzüge der schönen Stadt so richtig zur Geltung und ist die perfekte Location, um den Start in den Frühling und damit die Event-Saison einzuläuten.

Ulm, 09. Mai 2022. Die Sonne kitzelt uns an der Nase, die Frühlingsblumen haben es plötzlich ganz schön eilig und man hört ENDLICH wieder Vogelgezwitscher – ein kollektiver Seufzer der Entzückung geht durch Deutschland. Auch im me and all hotel ulm feiert man das Ende des Dornröschenschlafs. In Ulm, wo das fünfte Haus der von Otto Lindner und Andreas Krökel entwickelten jungen Boutique-Hotel-Marke der Lindner Hotels AG steht, locken wieder regelmäßige Events wie Wohnzimmerkonzerte, DJ-Sets, Quiznights und vieles mehr in der me and all lounge, für Gäste und für die Locals, kostenfrei und ungezwungen.

Frühling über den Dächern von Ulm

Dabei kommen nicht nur Musikliebhaber auf ihre Kosten. Bei den regelmäßigen Events locken zum Beispiel Sessions zum An- und Entspannen von Fearless Yoga oder 90s Retro Aerobic. Rätselspaß gibt es mit dem kultigen Pub Quiz, aber auch die bewährten und beliebten Feierabende mit lokalen DJs dürfen nicht fehlen. Die me and all- Wohnzimmerkonzerte präsentieren zum Beispiel Toni Mogens, ebenso wie die Uptown Funk-Events.

From Ulm with love

Da die Frühlingsgefühle mit einem Glas Wein an der frischen Luft nochmal extra wach gekitzelt werden, sorgen die Local Heroes vom Weingut Hochdörffer, die Rosebottel Limonadenmanufaktur mit komplett natürlichen Zutaten und die Kaffeerösterei Kley auch außerhalb der Events für perfekte Drinks und mehr an der me and all-Sonne (natürlich auch bei Regen). Auch die Ulmer Braumeister Dominik Ruß und Korbinian Rau von RHochzwei legen wert auf regionale Zutaten, außerdem locken Saftschorlen mit Bio-Essenzen von 89 Süd.

Schon mal beim Essen einen Baum gepflanzt?

Nebenbei eröffnete das me and all hotel ulm übrigens auch gleich das neue Pop-up-Restaurant im Haus: „Dray’s - fine american food“ bietet seine Spezialitäten der texanischen Küche an. Dabei unterstützt der Betreiber Terrance Drayton food for future und spendet für jede Veggie-Burger-Bestellung an Click a tree, eine Organisation, die Bäume in Ghana pflanzt und dort auch Arbeitsplätze schafft.

Der Betreiber, ein U.S.-Amerikaner aus Texas, war als Informatiker für internationale Firmen tätig, bevor er sein Hobby zum Beruf machte: „Kochen war und ist meine erste große Liebe.“ 2016 ersteigerte Drayton bei e-Bay einen Foodtruck und zog zusammen mit seiner Frau unter dem Namen „Dray’s Taste of Texas“ durch Ulm, Stuttgart und München. Heute kommt mit dem Pop-up im me and all hotel sein zweites Lokal dazu, in dem er Pulled Burger mit Extras, aber auch vegane und glutenfreie Burger und allerlei amerikanische Klassiker wie Chili Cheese Fries, hausgemachten Coleslaw oder das schlichte, aber geniale Grilled Cheese Sandwich anbietet. Auch echte amerikanische Blaubeer-Pancakes mit Ahornsirup dürfen natürlich nicht fehlen – das perfekte Frühlings-Frühstück nach einer langen Nacht unter den Sternen Ulms.

 

Weitere Informationen zu den Events und zum me and all hotel ulm gibt es hier.

Bildmaterial zu Dray’s - fine american food und den Events finden Sie hier zum Download.

 

me and all hotels

Die me and all hotels sind die Zweitmarke der Lindner Hotels AG. Im Jahr 2015 von Andreas Krökel und Otto Lindner entwickelt, eröffnete das erste Haus im Oktober 2016 in Düsseldorf, im Jahr 2018 folgte der zweite Standort in Mainz, im Mai 2020 das dritte Haus in Hannover und im Juli 2020 in Kiel. 2021 hat in Ulm das südlichste Hotel der Marke eröffnet und im Frühjahr 2022 das zweite Düsseldorfer me and all hotel im Stadtteil Oberkassel. Im Jahr 2017 wurde zusammen mit der Hanseatic Group die me & all Hotels GmbH gegründet, um das Wachstum der neuen Boutique-Marke deutlich zu beschleunigen. Es sind bereits weitere Verträge für me and all hotels in zentralen Lagen der Städte Stuttgart und Leipzig unterschrieben. Die me and all hotels sprechen mit ihrem urbanen, lässig-ungezwungenen Flair und der nachhaltigen Ausrichtung vor allem City- und Business-Traveller sowie Urban Locals an, die Leben, Arbeiten und Kommunikation in sympathischer Atmosphäre verbinden möchten. Nonchalantes Herzstück der Hotels ist die offene Verschmelzung von Check-in, Bar, Lounge und Coworking Cornern. Vintage-Möbel, Accessoires mit Augenzwinkern und neueste technische Ausstattung verbinden dort Funktion und Finesse, Professionalität und Individualität, Luxus und Gemütlichkeit. Die local heroes, lokale Partner aus Gastronomie, Musik, Kunst und Start-ups, sorgen mit Pop-up-Kitchens, unterschiedlichsten Events und nachhaltigen Produkten für immer neue, individuelle Erlebnisse.

Weitere Informationen: http://meandallhotels.com/

Für den kleinen Nachrichtenhunger: https://twitter.com/meandall_hotels

Neuigkeiten gibt es auch auf: www.facebook.com/meandallhotels/?fref=ts

Wer mehr sehen will: https://www.instagram.com/meandallhotels/

 

 

 

Unternehmenskommunikation me and all hotels:

Catherine Bouchon (Director Public Relations)

Fon: +49 211 5997 1133

Mail: catherine.bouchon@lindner.de

 

Lisa-Marie Bille

Fon: +49 162-2444707

Mail: lisa.bille@lindner.de

 

Emanuel-Leutze-Str. 20

40547 Düsseldorf

 

me and all hotels

Die me and all hotels sind die Zweitmarke der Lindner Hotels AG. Im Jahr 2015 von Andreas Krökel und Otto Lindner entwickelt, eröffnete das erste Haus im Oktober 2016 in Düsseldorf, im Jahr 2018 folgte der zweite Standort in Mainz, im Mai 2020 das dritte Haus in Hannover und im Juli 2020 in Kiel. Jüngst hat in Ulm das südlichste Hotel der Marke eröffnet. Im Jahr 2017 wurde zusammen mit der Hanseatic Group die me & all Hotels GmbH gegründet, um das Wachstum der neuen Boutique-Marke deutlich zu beschleunigen. Es sind bereits weitere Verträge für me and all hotels in zentralen Lagen der Städte Stuttgart, Leipzig und Düsseldorf unterschrieben. Die me and all hotels sprechen mit ihrem urbanen, lässig-ungezwungenen Flair und der nachhaltigen Ausrichtung vor allem City- und Business-Traveller sowie Urban Locals an, die Leben, Arbeiten und Kommunikation in sympathischer Atmosphäre verbinden möchten. Nonchalantes Herzstück der Hotels ist die offene Verschmelzung von Check-in, Bar, Lounge und Coworking Cornern. Vintage-Möbel, Accessoires mit Augenzwinkern und neueste technische Ausstattung verbinden dort Funktion und Finesse, Professionalität und Individualität, Luxus und Gemütlichkeit. Die local heroes, lokale Partner aus Gastronomie, Musik, Kunst und Start-Ups, sorgen mit Pop-Up-Kitchens, unterschiedlichsten Events und nachhaltigen Produkten für immer neue, individuelle Erlebnisse.

Aus den me and all Blogs

News news news

Newsletter abonnieren und Frühstückgutschein kassieren**.

Newsletter-Anmeldung