Pressemitteilung vom

Von Fusionsküche bis Rechnungsquiz: Neues aus Hannovers me and all hotel

Hochklassiges Essen, das im neuen Pop-up-Restaurant die Gäste zum Schwärmen bringt, ein Hotel, das mit den Gästen um die Bier-Rechnung spielt und eine Hotelmanagerin, die die Menschen bei jeder Gelegenheit feiern lässt. So sieht der Oktober im me and all hotel hannover aus – für Gäste, Locals und alle, die Abwechslung in der Küche und erstklassige Events in der Lounge längst ins Herz geschlossen haben.

Hannover, 14. Oktober 2022. Gleich und gleich gesellt sich gern! Das me and all hotel hannover bietet seinen Gästen eine Soulbase, in der sie auf nichts verzichten müssen, und machen Top-Qualität und ein bisschen Luxus für jeden erreichbar. Da braucht es natürlich auch bei der Pop-up-Kitchen Gleichgesinnte, die dieses Mindset perfekt ergänzen. Einen solchen hat Hotelmanagerin Lisa Edelmann im Betreiber von „EssKultur“ gefunden. Sascha Werhahn, der mit seinem Konzept der Fusionsküche mit neuen Interpretationen und kreativ zerlegten Klassikern ab November ins me and all hotel einzieht, hat eine Mission: „Das wichtigste ist für mich, dass die gehobene Gastronomie es allen ermöglicht, bei uns richtig zu geniessen. Gutes Essen ist schließlich einer der wichtigsten Inhalte unseres Lebens.“, erklärt der 35-Jährige Koch, der schon als Teenager die kreative Küche für sich entdeckte. Gutes Essen braucht nicht (nur) Trüffel und Kaviar, sondern in erster Linie Kreativität, cooles Ambiente und guten Service, ist er sich sicher.

Zwiebel oder Zuckerwatte?                                      

Daher finden die Gäste im me and all hotel Leckereien wie Beef Tatar mit Brot, Zwiebel, Olive, Teriyaki und Limette (12 €) zur Vorspeise. Als Hauptgericht locken zum Beispiel die Ochsenbacke an Zwiebel, Quitte und Karotte (26 €) oder der Lachs in Kombination mit Kürbis, Apfel, Grünkohl und Spinat (24 €). Auch für Vegetarier ist etwas dabei mit der frischen Pasta an Tomaten, Nüssen, Parmesan, Spinat und Zitrone (16 €).

Und der süße Zahn wird mit Milchreis an Limette, Baiser und Zuckerwatte oder Schokolade in Komposition mit Birne, Orange und Mandel (je 9 €) befriedigt. Wer einfach alles probieren möchte, auf den wartet das Zehn-Gänge-Menü (75 €).

Gutes Essen will gefeiert werden

„Saschas Ansatz und unser Verständnis von Gastlichkeit bei me and all passen perfekt zusammen, daher haben wir uns auch riesig gefreut, dass er mit EssKultur unsere Gäste kulinarisch glücklich macht. Das ist eine Eröffnungsparty wert“, findet Lisa Edelmann. „Daher wird das Opening-Event für das Pop-Up-Restaurant mit Live-DJ und Dancefloor eine richtig gute Party und gleichzeitig natürlich feinste Speisen miteinander verbinden.“ Bei me and all x food pop up // EssKultur Opening am 5.11.2022 legt ab 18 Uhr DJ Sebastian Vask auf, ab 19 Uhr wird der Dancefloor eröffnet und die Einkehr der EssKultur gefeiert. Tische sollte man am besten vorab reservieren – die Mischung verspricht eine perfekte Abendgestaltung!

Quiz mit Herri und Party mit Ferry

Auch die anderen Events im Oktober bieten von Parties über Comedy bis zur Quiz-Herausforderung viel Abwechslung. Beim me and all x herri x table quiz  etwa kommen zur leckeren Pop-up-Kitchen eisgekühltes Herri und jede Menge abgedrehter Fragen dazu. In je drei Runden wird gequizzt, was das Zeug hält - und das Gewinnerteam muss seine Getränkerechnung nicht bezahlen. Das ist Table-Quizzen auf die me and all-Art!

Auch im Herbst mit dabei: die legendären me and all x monkey´s night // Ferry Ultra & Crew, bei denen die Musik aus Hannovers besten Clus in der Lounge des me and all hotels spielt.

Get social, baby!

Mit me and all x social club party kommt eine weitere beliebte Partyreihe ins me and all hotel hannover. Denn nach „Social Distancing“ kommt „Social Dancing“, um in netter Atmosphäre neue, spannende Menschen kennenzulernen. Die feinsten DJ-Tunes von DJ JoJo, DJ Morella und DJ TiKo werden ergänzt durch Social-Boxen, in denen spannende Aufgaben für ein lockeres Kennenlernen warten.

Auch der me and all x feierabend bringt mit DJ Jojo ein Urgestein der hannoverschen Club-Kultur in die Lounge. Mit seiner Party-Reihe „Mo&Jo-Vibes“ und Collaborations mit Größen wie Robin Schulz, Panjabi MC oder Lexy & K-Paul sind seine groovigen Beats, schönen Melodien und treibenden Bässe bekannt geworden - und machen es einem schwer, sich nicht zu bewegen.

Die EssKultur im me and all hotel hannover hat ab November montags bis samstags von 18:00 bis 22:30 Uhr geöffnet, die me and all Lounge bis 24 Uhr. Eine Reservierung vorab ist zu empfehlen. Der Event-Kalender ist auch online zu finden.

Eine Übernachtung im me and all hotel ist ab 129 Euro buchbar.

Der „coolste Tagungsraum Deutschlands“ im Hotel ist online buchbar, per Email oder telefonisch unter +49 511 9368 730. Weitere Informationen auf meandallhotels.com.

 

Die Termine im Überblick

  • 14.10.    Me and all x social club party                                                      19 Uhr

(am besten vorher anmelden)

  • 16.10.    Me and all x herri x table quiz                                                      18 Uhr

(Anmeldung alleine oder als Team (max. 4 Personen) unter

Tel: +49 511 936 873 0 oder per Email)

  • 20.10.    Me and all x food, drinks & sound // Ferry Ultra & Crew 20 Uhr
  • 27.10.    Me and all x monkey´s night // Ferry Ultra & Crew  20 Uhr
  • 02.11     Me and all x open stage                                                                20 Uhr

(Max. 40 Teilnehmer, daher am besten anmelden)

  • 03.11     Me and all x monkey´s night // Ferry Ultra & Crew  20 Uhr
  • 05.11.    Me and all x food pop up // EssKultur Opening                       18 Uhr

(Tischreservierug empfohlen)

 

me and all hotels

Die me and all hotels sind die Zweitmarke der Lindner Hotels AG. Im Jahr 2015 von Andreas Krökel und Otto Lindner entwickelt, eröffnete das erste Haus im Oktober 2016 in Düsseldorf, im Jahr 2018 folgte der zweite Standort in Mainz, im Mai 2020 das dritte Haus in Hannover und im Juli 2020 in Kiel. 2021 hat in Ulm das südlichste Hotel der Marke eröffnet und im Frühjahr 2022 das zweite Düsseldorfer me and all hotel im Stadtteil Oberkassel. Im Jahr 2017 wurde zusammen mit der Hanseatic Group die me & all Hotels GmbH gegründet, um das Wachstum der neuen Boutique-Marke deutlich zu beschleunigen. Es sind bereits weitere Verträge für me and all hotels in zentralen Lagen der Städte Stuttgart, Leipzig und Düsseldorf unterschrieben. Die me and all hotels sprechen mit ihrem urbanen, lässig-ungezwungenen Flair und der nachhaltigen Ausrichtung vor allem City- und Business-Traveller sowie Urban Locals an, die Leben, Arbeiten und Kommunikation in sympathischer Atmosphäre verbinden möchten. Nonchalantes Herzstück der Hotels ist die offene Verschmelzung von Check-in, Bar, Lounge und Coworking Cornern. Vintage-Möbel, Accessoires mit Augenzwinkern und neueste technische Ausstattung verbinden dort Funktion und Finesse, Professionalität und Individualität, Luxus und Gemütlichkeit. Die local heroes, lokale Partner aus Gastronomie, Musik, Kunst und Start-Ups, sorgen mit Pop-Up-Kitchens, unterschiedlichsten Events und nachhaltigen Produkten für immer neue, individuelle Erlebnisse.

Weitere Informationen: http://meandallhotels.com/

Für den kleinen Nachrichtenhunger: https://twitter.com/meandall_hotels

Neuigkeiten gibt es auch auf: www.facebook.com/meandallhotels/?fref=ts

Wer mehr sehen will: https://www.instagram.com/meandallhotels/

 

Unternehmenskommunikation me and all hotels:

Catherine Bouchon (Director Public Relations)

Fon: +49 211 5997 1133

Mail: catherine.bouchon@meandallhotels.com

 

Lisa-Marie Bille (Manager Public Relations)

Fon: +49 162-2444707

Mail: lisa.bille@lindner.de

 

Emanuel-Leutze-Str. 20

40547 Düsseldorf

me and all hotels

Die me and all hotels sind die Zweitmarke der Lindner Hotels AG. Im Jahr 2015 entwickelt, eröffnete das erste Haus im Oktober 2016 in Düsseldorf, im Jahr 2018 folgte der zweite Standort in Mainz, im Mai 2020 das dritte Haus in Hannover und im Juli 2020 in Kiel. 2021 hat in Ulm das südlichste Hotel der Marke eröffnet und im Frühjahr 2022 das zweite Düsseldorfer me and all hotel im Stadtteil Oberkassel. Im Jahr 2017 wurde zusammen mit der Hanseatic Group die me & all Hotels GmbH gegründet, um das Wachstum der neuen Boutique-Marke deutlich zu beschleunigen. Es sind bereits weitere Verträge für me and all hotels in zentralen Lagen von Städten wie Stuttgart und Leipzig unterschrieben. Die me and all hotels sprechen mit ihrem urbanen, lässig-ungezwungenen Flair und der nachhaltigen Ausrichtung vor allem City- und Business-Traveller sowie Urban Locals an, die Leben, Arbeiten und Kommunikation in sympathischer Atmosphäre verbinden möchten. Nonchalantes Herzstück der Hotels ist die offene Verschmelzung von Check-in, Bar, Lounge und Co-Working Cornern. Vintage-Möbel, Accessoires mit Augenzwinkern und neueste technische Ausstattung verbinden dort Funktion und Finesse, Professionalität und Individualität, Luxus und Gemütlichkeit. Die local heroes, lokale Partner aus Gastronomie, Musik, Kunst und Start-Ups, sorgen mit Pop-Up-Kitchens, unterschiedlichsten Events und nachhaltigen Produkten für immer neue, individuelle Erlebnisse.

Aus den me and all Blogs

News news news

Newsletter abonnieren und Frühstückgutschein kassieren**.

Newsletter-Anmeldung